Aulonocara stuartgranti Cobue

Aulonocara stuartgranti, Cobue

Aulonocara stuartgranti Cobue auch Kaiserbuntbarsch genannt

Aulonocara stuartgranti Cobue lebt in der Übergangszone vor Cobue, an der Ostküste des Malawisees. Das Biotop ist durch sandigen Untergrund charakterisiert, Felsbrocken und Steinen durchziehen dieses Biotop.

Aulonocara stuartgranti Cobue gehört zu den carnivoren Cichliden. Über die Aulonocara-typischen Sinnesgruben ortet sie Wirbellose und Krebstierchen im Sediment, welche dann durch ein schnelles zustoßen in den Sand erbeutet werden.

Aulonocara-Arten werden in 4 Gruppen unterteilt:

  1. Sandbewohnende Gruppe
  2. Chitande Gruppe
  3. Jacobfreibergi Gruppe
  4. Stuartgranti Gruppe

Aulonocara stuartgranti Cobue gehört in die Stuartgranti-Gruppe und zählt zu den Fels-Aulonocaras, die unter dem Handelsnamen „Usysia Aulonocara“ exportiert werden.

Aulonocara Stuartgranti bewohnt sehr gern kleinen Höhlen, die sich auf Sandboden- Niveau befinden. Sie besetzt diese Nische entlang der gesamten Ostküste.

Weibchen und junge Männchen bilden Schulen und werden hauptsächlich bewegungslos, einige Zentimeter über dem Sediment ihres Biotopes stehend angetroffen. Werden sie bei Ihrer Nahrungssuche gestört suchen sie sofort zwischen oder unter den Felsen Zuflucht.

Geschlechtsreife Männchen verteidigen Höhlen als Reviere. Sie bauen kleine Nester auf dem Sandboden. Männchen in Brutfarbe sind das ganze Jahr anzutreffen und sind immer territorial.

Die Weibchen werden zum ablaichen in Höhlen gelockt wo direkt auf dem sandigen Untergrund abgelaicht wird. Tragende Weibchen sondern sich ab und suchen zwischen den Steinen Schutz. Nach rund 21 Tagen entlassen sie dort dann auch die fertig entwickelten Larven in die Freiheit.

Aulonocara stuartgranti Cobue ist leicht an Ersatzfutter zu gewöhnen. Für die Ernährung in Gefangenschaft kommt Flockenfutter, Granulate, Frostfutter und auch gefriergetrocknetes Futter zum Einsatz.

Wir verwenden in unseren Fischhäusern ausschließlich Futter von bester Qualität. Die einzelnen Futtermittel haben wir über Jahre getestet und können es einfach nur empfehlen. Sie werden den Unterschied sehen.

….unser Cichliden-Futter

Sie haben noch weitere Fragen?

Gerne beantworten wir Ihnen diese persönlich.
Wir freuen uns über das Gespräch mit Ihnen!





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Betreff

Ihre Nachricht